Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Mini Drohnen – erfolgreicher Spaßfaktor

Mini DrohnenIm Laufe der letzten paar Jahre ist auf dem Markt der Spielzeuge, RC- Modelle und ähnlicher technischer Errungenschaften einiges in Erscheinung getreten. Flugzeuge und Hubschrauber aller Art bis hin zu Profi-Drohnen und ihrem kleinen Bruder der RC Mini Drohne. Dabei sind die Quadrocopter unterschiedlich ausgestattet. Sie können lediglich zum Fliegen verwendet werden oder Kameraaufnahmen tätigen. Das macht eine kleine Drohne zu mehr als nur einem Spielzeug. Im Folgenden erfahren Sie, was ein Mini Quadrokopter alles ausmacht, welche Typen Sie erwarten, welche Hersteller auf dem Markt anzutreffen sind und welche Informationen Sie aus einem Mini Drohne Test entnehmen können.

Mini Drohne Test 2019

Ergebnisse 1 - 3 von 3

Sortieren nach:

Welche Arten von Drohne klein gibt es?

Mini DrohnenViele Hersteller bieten eine kleine Drohe an. Vom Prinzip her unterscheiden sie sich recht wenig, eher ist es die Ausstattung und die Merkmale, welche die einzelnen Typen ausmachen. Im Folgenden sind einige Subtypen, Arten und Bezeichnungen, unter denen Sie die jeweiligen Drohnen finden, aufgeführt.

Subtypen und Bezeichnungen von Mini Drohnen

  • Mini Drohne mit Kamera
  • Mini Drohne mit HD Kamera
  • Mini Drohne mit Live Kamera
  • Nano Drohne
  • Micro Drohne
  • Mini Drohne als Bausatz

RC Drohne mini mit Kamera

Bei einer Mini Drohne mit Kamera gibt es verschiedene Systeme. Wie hoch die Qualität der jeweiligen Kamera ist, lässt sich teilweise bereits am Preis festmachen. Günstige Modelle unter 50 Euro bieten einen relativen Standard. Hohe Auflösungen können Sie weniger erwarten, sondern müssen mit dem zufrieden sein, was Sie bekommen. Oftmals ist die Kamera auch starr angebracht, lässt sich also nicht drehen. Das ist jedoch für einen normalen Gebrauch als Hobby-Pilot nicht weiter gravierend.

Für rund 80 Euro bekommen Sie bereits Mini Quadrocopter mit einer vernünftigen Video- und Fotoqualität. Möchten Sie von einer hohen Kameraauflösung profitieren, in echter HD-Qualität, müssen Sie jedoch tiefer in die Tasche greifen. Eine Mini Drohne mit HD Kamera ist nicht ganz so günstig. Zu den Mini Drohnen mit Kamera zählt auch die Mini Drohne mit Live Kamera (FPV), welche die Aufnahmen direkt auf Ihr Smartphone überträgt und sich mit diesem auch steuern lässt.

Die kleinsten Modelle

Micro Drohnen, oder auch Nano Drohnen genannt sind die bisher kleinsten Drohnen Modelle auf dem Markt. Diese Modelle können auch von Kindern und Anfängern gesteuert werden. Vor allen Dingen innerhalb des Hauses können Sie bereits viel Spaß damit haben

Kleine Drohne als Bausatz

Alternativ zu den RTF – Modellen, können Sie eine kleine Drohne auch als Bausatz erhalten. Besonders wenn Sie ein Basteltyp sind und Freude am tüfteln haben. Im Kit befinden sich Propeller, der Frame bzw. Rahmen, die Kabel, Kamera und einiges mehr. Möchten Sie sich eine Mini Drohne mit Kamera selber bauen, sollten Sie etwas Kenntnis auf dem Gebiet mitbringen. Schließlich ist die Justierung und Feinabstimmung, sowie die Einstellung des Gleichgewichtes nicht ganz so einfach.

Hinweis: Die Bezeichnung RTF bedeutet „ready to fly“, also sofort einsatzbereit. Diese Modelle müssen nicht erst großartig zusammengesetzt werden. Oftmals ist lediglich ein Aufladen des Akkus und das Einsetzen der Batterien in die Fernbedienung notwendig.

Besonderheiten der Mini Drohne

Wie bereits erwähnt wurde, gibt es Mini Drohnen, die mit einer Kamera, sei es normal oder mit HD-Qualität, ausgestattet sind. Das hebt natürlich Ihren Wert und weckt das Interesse vieler Kunden, da damit Fotos und Videos gemacht werden können. Achten Sie jedoch auf die jeweils geltenden rechtlichen Bestimmungen in Ihrer Gegend.

Besonders interessant ist die FPV- Option. FVP bedeutet „first person view“ – also eine Live-Ansicht. Diese Besonderheit verwenden Sie über Ihr Smartphone. Zu dem jeweiligen Drohnenmodell mit FPV-Kamera gibt es eine entsprechende App, die Sie auf Ihr Smartphone laden. Über diese App können Sie Ihre kleine Drohne steuern. Gleichzeitig überträgt die Kamera an der Drohne das Bild direkt auf Ihr Handy. So sehen Sie zu gleicher Zeit die Aufnahmen.

Manche Modelle werden auch mit einem besonders stabilen Rahmen ausgestattet, der so manchen Crash überstehen kann. Das kommt besonders Anfängern zugute. Hilfreich ist auch eine gewisse Sensorik, die es erlaubt, dass der Quadrokopter gleichmäßig fliegt, also nicht nervös hin und her zuckt, und sich leicht steuern lässt.

Nicht zu guter Letzt spielen auch die Ausrüstung, Ersatzteile und sonstige Ausstattung eine gewisse Rolle. Besonders Propeller können leicht zu Bruch gehen. Da ist es hilfreich gleich einige Ersatz-Propeller im Lieferumfang zu haben.

Einige Besonderheiten der Mini Drohnen auf einen Blick:

  • Foto und Video Funktion
  • FPV – Modus mithilfe einer App
  • Steuerung via App
  • stabile Rahmen und Sensorik für gleichmäßiges Fliegen
  • Ersatzteile und sonstige Zubehör
  • mit Beleuchtung
  • Fun-Drohne mit Kanone

Beliebte Marken und Hersteller

In dem ein oder anderen Mini Drohne Test werden bestimmte Modelle dieser Hersteller genauer unter die Lupe genommen. Auf dem Markt der Drohnen, sei es eine große Drohne oder Drohne klein, haben sich bereits einige renommierte Hersteller und Marken einen Namen gemacht. Um welche es sich dabei handelt, wurde für Sie nachfolgend aufgelistet.

Parrot DJI Revell
Gründung 1994, Frankreich 2006, China 1956, Deutschland
Besonderheiten
  • entwickelt Geräte zur drahtlosen Kommunikation und Drohnen;
  • Parrot AR Drohne ist bisweilen das bekannteste Produkt des Unternehmens;
  • Beispiele für Mini Drohnen sind Parrot Minidrohne Jumping Sumo und Parrot Minidrohne Rolling Spider
  • konzentriert sich auf die Herstellung unbemannter Flugzeuge und Quadrocopter für Fotografie und Videografie im privaten und professionellen Bereich
  • Herstellung und Vertrieb von Modellbausätzen und RTF-Modellen von Helikoptern, Quadrocopter etc.

Informationen aus dem Mini Drohne Test

Haben Sie Interesse an einer Mini Drohne oder ähnlichen Modellen, dann ist es ratsam im Vorfeld sich ausgiebig über das Thema zu informieren. Besonders wenn Sie darauf aus sind ein günstiges Modell zu erwerben. Ein Mini Drohne Test und Vergleich bietet Ihnen viele nützliche Informationen. Darunter die Stärken und Schwächen der Modelle, welche Arten für welche Umstände empfehlenswert sind und worauf sie bei einem Kauf achten sollten.

Renommierte Testmagazine, wie Stiftung Warentest können Ihnen mit ihrem Mini Drohne Test weiterhelfen. Hier finden Sie auch Testberichte zu bestimmten Marken und Modellen im Speziellen. Oftmals können Sie diese jedoch erst gegen eine kleine Gebühr einsehen. Alternativ finden Sie im Internet viele weitere Testberichte und Erfahrungsberichte, die kostenlos einsehbar sind. Diese küren auch regelmäßig einen Testsieger, an dem Sie sich orientieren können.

Vor- und Nachteile einer Mini Drohne

  • viele verschiedene Modelle
  • robuste Ausstattung
  • mit Kamera zu erwerben
  • Modelle von vielen bekannten Herstellern
  • bei günstigen Modellen ist die Kameraqualität oft sehr mittelwertig

Mini Drohnen kaufen – gute Angebote, gute Preise

Mit einem Blick in den Shop und einem ausgewogenen Vergleich können Sie die beste Mini Drohne für sich finden. Ihnen steht ein großes Produktangebot zur Verfügung. Darunter können Sie auch Mini Drohnen mit Kamera kaufen.

Fällt Ihnen ein bestimmtes Modell in Auge, können Sie zusätzlich die Bewertungen und Erfahrungen der Kunden ansehen. Deren Empfehlung und Einschätzung trägt oftmals zu einem Kauf bei oder hindert Sie vor einer Fehlentscheidung. Um eine gute Mini Drohne günstig kaufen zu können ist ein Preisvergleich essentiell.

Alternativ zum Online Shop, können Sie eine kleine Drohne ferngesteuert auch in folgenden Fachmärkten und weiteren Online Shops finden:

  • Media Markt
  • Saturn
  • Conrad

FAQ - Häufige Fragen zum Thema

Welches sind die besten Produkte der Kategorie "Mini Drohnen"?

Derzeit sind in der Kategorie "Mini Drohnen" folgende Produkte besonders beliebt:

Welche Hersteller bieten eine Top-Qualität bzw. ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Unsere Experten empfehlen Ihnen folgende Marken: Carrera, XciteRC.

Wie viel kosten die empfohlenen Modelle auf dieser Seite?

Das günstigste Produkt kostet derzeit ca. 20 Euro und das teuerste Produkt ca. 37 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle für "Mini Drohnen" beträgt ca. 27 Euro.

Letzte Aktualisierung am 16.10.2019

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen