Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Octocopter – die richtige Drohne für Flüge mit schweren Lasten

OctocopterDer Octocopter ist ein Drohnentyp, der extrem groß und auch recht sperrig daherkommt. Mit seinen acht armen und den acht Motoren, die jeweils mit einem entsprechenden Propeller versehen am Ende der acht Arme des Octocopters angebracht sind, bringt dieser Drohnentyp eine enorme Auftriebskraft mit. Das führt dazu, dass der Octocopter die Drohne der Wahl ist, wenn es um eine industrielle Nutzung von Drohnen geht. Denn mit einem Octocopter kann man viel mehr als nur abheben und durch die Luft fliegen. Der Octocopter ist auch in der Lage von kleinen Paketen bis hin zu kleinen Maschinen eine ganze Menge durch die Lüfte zu befördern. Im industriellen Bereich wird der Octocopter gern verwendet, wenn es darum geht, Dinge von einer Seite eines großen Werkes auf die andere Seite zu befördern. Auch wenn es darum geht, Inspektionen an hohen Schornsteinen oder anderen schwer zugänglichen Stellen in schwindelerregender Höhe durchzuführen, wird der Octocopter gern eingesetzt. Dank modernster Kameratechnologie kann die Drohne den Inspektoren alle Informationen beschaffen, die diese benötigen. Für den privaten Flugverkehr ist der Octocopter natürlich ebenso geeignet – wenn auch weitaus seltener genutzt als andere Drohnentypen.

Octocopter Test 2019

Ist der Octocopter für private Zwecke wirklich geeignet?

OctocopterDiese Frage kann man schnell beantworten: Ja, ist er. Natürlich, ein Octocopter ist nicht so leicht zu steuern wie ein Mini Quadcopter. Auch wenn man im Bereich des First Person View Flights (fpv) unterwegs ist, ist der Quadcopter fpv Flight leichter, schneller und daher auch interessanter und spannender als der Flug mit dem Octocopter. Denn diese Drohne ist langsamer als ein Quadcopter beispielsweise. Doch es gibt Aspekte, die den Vergleich zwischen dem Octocopter und dem Quadcopter im fpv in den Schatten stellen.

» Mehr Informationen

Denn anders als die anderen Drohnen am Markt ist der Octocopter ein echtes Kraftpaket. So kann man an einen Octocopter auch durchaus schwere Spiegelreflexkameras oder andere hochwertige und hochauflösende Film- und Fotokameras befestigen. Dazu kommt, dass der Octocopter aufgrund seines hohen Gewichts, der acht Motoren und der damit verbunden hohen Flugstabilität sehr ruhig in der Luft gehalten werden kann – optimale Voraussetzungen für perfekte Fotoaufnahmen auch aus großen Höhen. Octocopter mit Kamera hat damit einen ganz eigenen Reiz. Denn während andere Drohnentypen zwar rasante Flugvideos produzieren können, dafür aber vor allem im Bereich der Fotografie so ihre Schwierigkeiten haben, ist eine Luftaufnahme aus dem Octocopter eher ein angenehmer Gleitflug – dafür sind die Fotos die dieser liefert aber gestochen scharf.

Die Vor- und die Nachteile des Octocopters zusammengefasst

Es gibt verschiedene Drohnentypen, die jeweils ihre ganz eigenen Vor- und Nachteile haben. Da wären:

Der Octocopter ist dabei der größte und schwerste Drohnentyp.

Vor- und Nachteile eines Octocopters

Die Vor- und Nachteile dieser Maschinen lassen sich jedoch denkbar einfach zusammenfassen.

  • da acht Motoren vorhanden sind, können die verbleibenden Motoren den Ausfall von ein oder zwei Motoren problemlos auffangen
  • aufgrund der Zahl an Motoren hat der Octocopter eine sehr hohe Traglast – auch schwerere Fracht kann hiermit problemlos transportiert werden
  • der Octocopter hat eine sehr hohe Flugstabilität und ist deshalb für seine Größe und das Gewicht vergleichsweise einfach zu fliegen
  • dank der ruhigen Flugeigenschaften kann der Octocopter hervorragende Fotoaufnahmen machen
  • ein Octocopter ist schwer und vergleichsweise unhandlich – der Transport ist eine kleine Herausforderung
  • Octocopter gibt es am Markt meist vor allem für den industriellen Bereich. Daher werden sie eher als Flugplattformen verkauft, die man individuell gestalten kann. Für den privaten Bereich gibt es nur wenige Anbieter
  • die Kosten für einen guten Octocopter liegen im Vergleich zu einem qualitativ gleichwertigen Quadcopter relativ hoch

Kaufen oder einen Octocopter selber bauen – was ist die bessere Variante?

Wie erwähnt gibt es nicht viele Anbieter, die Octocopter als Ready to Fly Drohne verkaufen. Die meisten Octocopter werden für den gewerblichen Gebrauch gekauft. Hierfür gibt es Flugplattformen, die dann nach den jeweiligen Bedürfnissen der Kunden ausgestattet werden. Preislich liegen solche extra zusammengebauten Drohnen natürlich deutlich über den Massenprodukten, wie man sie im Bereich der Quadcopter oder der Tricopter findet. Wer trotzdem einen Octocopter kaufen möchte, der sollte sich vorher auf jeden Fall mit dem einen oder anderen Octocopter Test im Internet befassen. Nur wer sich vor dem Kauf mit Erfahrungen, Erfahrungsberichten, Bewertungen und Empfehlungen anderer Nutzer befasst hat, hat die Chance einen sehr guten Octocopter zu finden, der auch wirklich zu den eigenen Wünschen und Vorstellungen passt. Doch der beste Octocopter bringt nichts, wenn die Drohne an sich für die eigenen Fähigkeiten und die eigenen Bedürfnisse zu groß ist. Insofern macht es Sinn, sich vorher einmal mit einem Flugsimulator zum Octocopter auseinanderzusetzen – und das Fluggefühl mit einem Quadcopter Simulator beispielsweise zu vergleichen.

» Mehr Informationen

Tipp: So kann man sichergehen, dass das Fliegen mit dem Octocopter die eigenen Pilotenfähigkeiten nicht komplett übersteigt.

Wer sich aber letztlich wirklich für einen Octocopter entscheidet, sollte auch einmal darüber nachdenken, einen Octocopter selber zu bauen. Denn gerade bei diesem Drohnentypen gibt es eine Vielzahl interessanter Bauanleitungen im Internet zu finden. Außerdem gibt es zahlreiche Anbieter, die interessierten Piloten einen Octocopter Bausatz verkaufen. In einem solchen Octocopter Bausatz sind neben dem Octocopter Frame und dem wichtigen Kit auch alle anderen wichtigen Bauteile enthalten. Natürlich kann man einen Octocopter Frame auch selbst zusammenschweißen – wie man einen solchen Rahmen gestalten kann, sieht man beispielsweise hier.

Letztlich ist ein selbst gebauter Octocopter in der Regel die günstigere Variante. Der große Vorteil: Wer seine Drohne selbst gebaut hat, der kennt sie auch wirklich bis ins Detail und kann im Fall einer notwendigen Reparatur auch schnell selbst Hand anlegen.

Fazit: Ein Octocopter ist in der Hauptsache für den gewerblichen Gebrauch geeignet – kann aber auch im privaten Bereich seinen Reiz haben

Wer einen Octocopter günstig kaufen möchte, muss sich eine Menge Zeit für den Preisvergleich nehmen. Denn im Shop ist der Octocopter in der Regel einer der teuersten Drohnentypen. Nur wer sich Zeit nimmt, um die Preise auch über einen längeren Zeitraum einem Vergleich zu unterziehen, hat gute Chancen am Ende relativ günstig an einen Octocopter heranzukommen. Eine sehr gute Alternative ist es, den Octocopter selber zu bauen. Auf jeden Fall bringt der Octocopter eine Reihe von Vorteilen mit, die es für einen erfahrenen Piloten durchaus spannend machen, sich mit diesem Drohnentypen zu befassen.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (34 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen