Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Ironpeas ScharkSpark Drohne SS40 Test

Ironpeas ScharkSpark Drohne SS40

 Ironpeas ScharkSpark Drohne SS40
 Ironpeas ScharkSpark Drohne SS40 Ironpeas ScharkSpark Drohne SS40 Ironpeas ScharkSpark Drohne SS40 Ironpeas ScharkSpark Drohne SS40

Unsere Bewertung

 Ironpeas ScharkSpark Drohne SS40 Test

<a href="https://www.rchubschrauber.net/p/ironpeas-scharkspark-drohne-ss40/"><img src="https://www.rchubschrauber.net/wp-content/uploads/awards/1629.png" alt=" Ironpeas ScharkSpark Drohne SS40" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Highlights

  • G-SENSOR-Technologie
  • Stimmsteuerung
  • Quadcopter

Vorteile

  • Liegt stabil in der Luft
  • Steuerung unkompliziert per App möglich
  • mit integrierter Kamera-Linse

Nachteile

  • keine Steuerung per Fernbedienung
  • schlechte Bildqualität der gefilmten Luftbilder

Produktdaten

Name des ModellsIronpeas ScharkSpark Drohne SS40
Artikelgewicht299 g
Verpackungsabmessungen34 x 21,6 x 7,6 cm
Batterien:1 Lithium-Ionen Batterien erforderlich (enthalten).
Herstellerpreis (UVP)64.99 Euro

Mit ihrer gelb-schwarzen Farbgebung soll die hier angebotene Drohne von Hersteller Ironpeas offenbar einer Wespe nachempfunden sein und trägt deshalb im Modellnamen auch den Zusatz „The Wasp“. Doch fliegt das Spielgerät auch genauso verlässlich durch die Lüfte wie das gefürchtete Insekt? Und wo liegen die Vor- und Nachteile gegenüber der Konkurrenz auf dem Markt? Wir sind diesen Fragen einmal nachgegangen.

Wie ist die Ausstattung?

Einen Durchmesser von 37 Zentimetern hat die hier angebotene kleine Drohne von Ironpeas und ist dabei rechteckig geformt. An allen 4 Seiten finden sich kleine Propeller, zur Vorderseite hinaus linst eine kleine integrierte HD-Kamera mit 1080 Pixel Auflösung sowie einer 120-Grad-Linse. Gesteuert werden kann das kleine Gefährt über eine App, die auf Android- sowie iOs-Systemen läuft. Den Antrieb liefert ein kleiner integrierter Akku, der laut Ironpeas etwa 10-12 Minuten hält. Batterien mit noch besserer Leistung könne man, wie der Anbieter betont, separat extra hinzubestellen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie sind die Nutzungseigenschaften?

„Diese Drohne macht Spaß“ oder „ich bin hin und weg von dem Gerät“ sind einige der begeisterten Kommentare, die sich auf amazon zu dem Angebot von Ironpeas finden. Offenbar fliegt das Gerät technisch verlässlich und die Installation sowie die Verbindung zur App klappt fast immer ohne Probleme. Über die Qualität der Kamerabilder allerdings machen sich mehrere Kunden ein bißchen lustig. Diese würde lediglich unscharfe Bilder liefern und alles sehr stark verwackeln. Dem Spaß tut das in den meisten Fällen offenbar kaum Abbruch. Wir vergeben 4 von 5 Sterne.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Ziemlich durchschnittlich ist die hier angebotene Drohne mit etwa 50 Metern Reichweite im Preis verglichen mit ähnlichen Geräten. Dabei punktet sie durch integrierte Kameralinse sowie vernünftige technische Qualität. Eine zusätzliche Fernbedienung allerdings gibt es leider nicht. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Der Modellname scheint zu passen: flink wie eine Wespe saust die hier angebotene Mini-Drohne offenbar verlässlich bei einer Akku-Ladung für 10-12 Minuten durch die Luft und kann dabei aus ihrer 120-Grad-Linse heraus recht unscharfe kleine Filme drehen. Den meisten Anwendern macht das wenig – sie freuen sich über unkomplizierte Bedienung und Flugspaß. Mit einer zusätzlichen Fernbedienung, wie ähnliche Modelle zum vergleichbaren Preis sie anbieten, wäre dieser möglicherweise noch höher. Wir vergeben aufgrund von Kundenbewertungen und Produktrezensionen 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Einen Kommentar schreiben

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Ironpeas ScharkSpark Drohne SS40 gemacht, haben eine Frage oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?