Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tricopter – die perfekten Drohnen für außergewöhnliche Flugmanöver

Tricopter Tricopter sind unter den Drohnen die Modelle, die besonders leicht und wendig daherkommen. Schon aufgrund ihrer Bauweise kann es gar nicht anders sein, denn die Tricopter verdanken ihren Namen der Tatsache, dass sie nur drei Motoren und damit auch nur drei Propeller haben, die sie in die Höhe ziehen. Da diese drei Motoren naturgemäß nicht die Kraft aufbringen, die bei anderen Drohnen von vier, fünf oder gar acht Motoren erzeugt wird, ist der Tricopter die Drohne, die das kleinste Abfluggewicht aber auch die mit Abstand kleinste Traglast mitbringt. Dazu kommt, dass der Tricopter aufgrund seiner Bauweise schnell und wendig gestaltet ist – dafür aber auch nicht ganz einfach zu fliegen. Als Einsteigerdrohne ist der Tricopter nicht unbedingt die erste Wahl – da gibt es Modelle die sich für Anfänger leichter händeln lassen. Für erfahrene Piloten die gern gewagte Flugmanöver einstudieren wollen, ist der Tricopter allerdings perfekt geeignet.

Tricopter Test 2019

Tricopter oder Quadrocopter – was ist die richtige Wahl?

Tricopter Wenn man über Drohnen liest die im allgemeinen von Privatpiloten genutzt werden, dann ist meistens von Quadrocoptern die Rede. Diese Modelle mit vier oftmals im Quadrat angelegten Motoren sind in der Regel besonders einfach zu fliegen, bringen ausreichend Traglast mit um auch sehr gute Kameras transportieren zu können und sind im Handel von einer Vielzahl von Anbietern in den unterschiedlichsten Preisklassen erhältlich.

» Mehr Informationen

Daher gibt es auch eine Menge bekannte Marken unter den Quadrocopter, was bei den Tricoptern nicht so ist. Dafür sind Tricopter vor allem für erfahrene Piloten eine echte Herausforderung. Diese Drohnen sind sehr wendig und daher in der Luft für die tollkühnsten Mannöver zu gebrauchen. Da sie sehr leicht und schnell schwenkbar sind, kann man mit einem Tricopter auch wesentlich rasantere Filmaufnahme machen, als mit einem Quadrocopter.

Letztlich sind bei der Frage ob ein Tricopter oder ein Quadrocopter die richtige Wahl ist zwei Dinge ausschlaggebend:

  • die eigene Flugerfahrung
  • was genau man mit der Drohne machen möchte (Kunstflüge und rasante Aufnahmen oder eher gemäßigte Flüge und sehr schöne aber ruhige Luftaufnahmen)

Vor- und Nachteile des Tricopters zusammengefasst

Es gibt vier verschiedene große Drohnentypen. Da wäre

» Mehr Informationen
  • der Tricopter
  • der Quadrocopter
  • der Hexacopter
  • und der Octocopter

Jeder dieser Drohnentypen hat seinen Namen der Anzahl der Motoren zu verdanken, die hier zum Einsatz kommen. Und jeder dieser Drohnentypn hat seine ganz eigenen Vor- und Nachteile. Die eines Tricopters sind dabei schnell aufgezählt

  • sehr leicht in der Bauweise, daher leicht zu transportieren
  • sehr wendig und schnell in der Luft unterwegs
  • bestens für rasante Flugmannöver und schnelle Drohnenrennen geeignet
  • kann mit einer Kamera bestückt werden um rasante Flugaufnahmen zu machen oder um an FPV-Races teilzunehmen
  • dadurch das hier nur drei Arme mit Motoren verbaut sind, ist das vordere Sichtfeld für die Kamera größer als bei anderen Drohnentypen
  • sind in der Regel in einer sehr günstigen Preisklasse anzutreffen
  • da nur drei Motoren vorhanden sind, kann die Maschine den Ausfall eines Motors nicht ausgleichen – im Fall eines Motorversagens ist ein Absturz nicht zu verhindern
  • ist schwerer zu steuern als ein Quadrocopter beispielsweise
  • kann aufgrund einer recht geringen Traglast nur vergleichsweise kleine Kameras tragen

Tricopter günstig kaufen – darauf sollte man achten

Tricopter sind am Markt oftmals schon in Preisklassen bis 150,00 €zu haben. Dabei sollte man allerdings ein paar Kleinigkeiten beachten.

» Mehr Informationen
Tipp Hinweise
auf die Ausstattung achten Wer einen Tricopter kaufen möchte, sollte sicher gehen, dass die Vorrichtung für eine Kamera vorhanden ist, oder eine solche bereits verbaut wurde. Es gibt auch zahlreiche Modelle, die ohne Kamera und gänzlich ohne entsprechende Vorrichtung daherkommen. Natürlich kann man auch damit eine Menge Spaß beim Fliegen haben – es geht aber doch eine Menge Flair und einfach eine schöne Möglichkeit, die eigenen Moves festzuhalten verloren.
Preisvergleich machen Natürlich sollte, wer einen Tricopter kaufen will, sich vorher auch den einen oder anderen Tricopter Test durchlesen. Es geht dabei gar nicht darum, unbedingt den Testsieger zu kaufen. Aber wenn man sich mit Erfahrungen und Erfahrungsberichten sowie mit verschiedenen Testberichten auseinandersetzt, bekommt man ein Gefühl für die verschiedenen Marken und ihre jeweiligen Qualitäten. So kann man besser abwägen, welche Marke und welches Modell man kaufen möchte. Dann geht es in den Shop zum Preisvergleich.

Tipp: Ein Vergleich der Preise ist insofern wichtig, als das diese auch beim selben Modell aufgrund von Angeboten und Marktneuerscheinungen variieren können.

Einen Tricopter selber bauen – eine spannende Alternative

Wer sich auf dem Markt umschaut und für sich entscheidet, dass er seinen Tricopter lieber individueller gestalten möchte, der hat auch die Möglichkeit, seinen Tricopter selber zu bauen. Dazu braucht man nur den passenden Tricopter Bausatz. Zu dem entsprechenden Kit gehört ein Tricopter Rahmen und die verschiedenen anderen Bauteile. Einen solchen Tricopter Frame kann man, mit einer der zahlreichen Anleitungen aus dem Internet aber auch problemlos selbst bauen. Hat man den Frame und die anderen Bauteile miteinander verbaut, benötigt man nur noch das passende Setup für dieSoftware des Bordcomputers, damit die Motoren korrekt angesteuert werden können und mit der Fernbedienung harmonieren.

» Mehr Informationen

Fazit: Ein Tricopter ist die beste Drohne für erfahrene Piloten, die mehr wollen als nur ein wenig durch die Luft zu fliegen

Wenn man noch nicht ganz sicher ist, ob es ein Tricopter oder eine andere Drohne sein soll, macht es Sinn sich mit Berwertungen und Empfehlungen im Netz auseinanderzusetzen und vielleicht auch mal einen Versuch an einem der im Netz zu findenden Flug Simulator zu starten. Das schöne dabei – sehr gute Tricopter findet man schon zu recht niedrigen Preisen, sodass ein Tricopter sich auch hervorragend als Zeitdrohne für besondere Flugabenteuer eignet.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen