Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hexacopter – die perfekte Einsteigerdrohne für alle die ausreichend Platz haben

HexacopterEin Hexacopter ist ein Multicopter, der mit sechs Auslegern und daran befestigt mit sechs Motoren daherkommt. Die jeweiligen Propeller an den Motoren sind in einer Ebene angeordnet. Jeweils drei Propeller drehen sich mit und drei gegen den Uhrzeigersinn. So bekommt der Hexacopter eine sehr ruhige Lage in der Luft und kann auch von Fluganfängern wunderbar gesteuert werden. Insgesamt sind die Flugeigenschaften vergleichbar zu denen eines Quadrocopters, nur mit dem Unterschied, dass die Ausgleichssteuerung der Motoren bei einem Hexacopter dem Piloten kleinere Flugfehler schneller verzeiht, die Maschine bleibt einfach grade in der Luft, auch wenn man selbst noch nicht ganz in der Lage ist, die Steuerung perfekt zu bedienen. Daneben ist der Hexacopter auch bereits für industrielle Zwecke interessant, denn hier kann schon eine deutlich höhere Nutzlast transportiert werden, als bei einem Quadrocopter beispielsweise.

Hexacopter Test 2019

Der Mini Hexacopter – die perfekte Einsteigerdrohne für alle, die Sicherheit lieben

HexacopterBereits für sehr kleines Geld kann man im Shop einen Mini Hexacopter erstehen. Diese Drohne eignet sich perfekt für erste Flugstunden. Denn sie hat im großen und ganzen die Flugeigenschaften eines Hexacopters in originaler Größe, ist aber vergleichsweise günstig und kann auch indoor geflogen werden. So kann man quasi im eigenen Wohnzimmer erste kleine Flugerfahrungen sammeln und herausfinden, ob der Drohnenflug wirklich etwas für einen selbst ist. Denn die Anschaffung einer „echten“ Drohne, die nicht mehr in Nano Größe im Vergleich zu den großen Brüdern daherkommt, ist dann schon deutlich kostspieliger. Vor allem deshalb macht der Probelauf mit der Minidrohne so viel Sinn – außerdem kann man so perfekt erste Erfahrungen sammeln und ist dadurch gewappnet für die ersten Flüge in der freien Natur, über endlose Wiesen und Waldlandschaften.

» Mehr Informationen

Deshalb macht ein Hexacopter wirklich Sinn

Wer überlegt, eine Drohne zu kaufen, der muss sich erst einmal darüber klar werden, welche Drohne er wirklich haben will. Es gibt drei große Drohnenarten:

» Mehr Informationen
  • Modellbauflugzeuge
  • Modellhubschrauber
  • Multicopter
Der große Unterschied
Modellbauflugzeuge und -Hubschrauber sind jeweils ihren größeren Vorbildern nachgebaut und haben auch ein ähnliches Flugverhalten. Dabei haben beide zumeist einen Propeller, die Flugzeuge zuweilen auch zwei. Der Multicopter allerdings ist ganz anders aufgestellt. Heir gibt es mehrere Untertypen, die allesamt keinem „normalen“ Fluggerät nachempfunden sind.

Viel mehr wurden diese Drohnen tatsächlich für den unbemannten Flugverkehr erfunden und gestaltet. Hier unterscheidet man zwischen:

Natürlich hat jeder Multicoptertyp seine Eigenarten und damit auch seine Vor- und Nachteile. Während der Tricopter eher etwas für absolute Profis ist und der Octocopter überwiegend für industrielle und geschäftliche Zwecke eingesetzt wird, sind der Quadrocopter und der Hexacopter sehr gute Einstiegsdrohnen für Hobbypiloten.

Vor- und Nachteile eines Hexacopters

Die Vor- und Nachteile des Hexacopters haben wir an dieser Stelle einmal zusammengefasst:

  • Hexacopter verfügen über sechs Motoren, was eine sehr gute Fluglage bewirkt und auch leichte Flugfehler problemlos überstehen hilft – die Steuerung ist damit deutlich leichter als bei den meisten anderen Drohnentypen
  • Dank einer höheren Traglast kann man hier auch besseres Equipment verbauen. So sind viele Hexacopter von vorn herein mit HD Kamera ausgestattet
  • bei Ausfall eines Motors reichen die noch vorhandenen fünf Motoren aus, um die Flugstabilität zu sichern
  • der Hexacopter ist noch immer schnell und wendig genug, um qualitativ hochwertige und rasante Flugaufnahmen zu machen – und das dank hoher Traglast mit einer sehr guten Kamera
  • die Preise sind höher als für einen Quadrocopter
  • der Hexacopter ist lauter als der Quadrocopter (auch wenn viele Drohnenliebhaber den Sound des Hexacopters eher als „voller“ bezeichnen würden)
  • der Hexacopter muss für den Transport in der Regel auseinandergebaut werden und am Zielort wieder zusammengesetzt. Das erfordert Zeit und ein gewisses Fachwissen

Unter dem Strich kann man sagen, dass eine Menge Dinge für den Kauf eines Hexacopters sprechen – dagegen sprechen höchstens der etwas höhere Preis im Preisvergleich mit dem Quadrocopter und der Umstand, dass der Transport etwas komplizierter ist. Doch wer einmal die Situation erlebt hat, dass sein Quadrocopter aufgrund eines ausgefallenen Motors abgestürzt ist und eine neue Drohne nötig wurde, weil die alte stark beschädigt wurde, wird die vergleichsweise geringfügigen Mehrkosten gern auf sich nehmen.

Hexacopter kaufen oder Hexacopter selber bauen – eine Frage der Überzeugung und des technischen Geschicks

Es gibt Piloten die darauf schwören, jede Drohne wie den Hexacopter selber bauen zu müssen. Das hilft ihnen, sich direkt in die Drohne hineinzuversetzen und so ein besseres Gefühl für den Flug an sich zu bekommen und ein besseres Verständnis für die Steuerung. Andere finden es einfach interessant und spannend sich mit einem Hexacopter Bausatz zu befassen. In einem solchen Hexacopter Bausatz findet man einen Hexacopter Rahmen und alle anderen notwendigen Bauteile sowie eine umfassende Bauanleitung. Wer allerdings seine Drohne komplett selber bauen möchte, der verzichtet auch auf den Hexacopter Bausatz und gestaltet sich seinen Hexacopter Rahmen oder Hexacopter Frame komplett selbst. Wer einen solchen Hexacon Frame selbst bauen möchte, findet dazu eine Vielzahl interessanter Videoanleitungen im Internet.

» Mehr Informationen

Wer seine Drohne weder vollständig selbst entwerfen noch über einen Bausatz komplett zusammenbauen möchte, der ist auf eine Ready to Fly Drohne angewiesen. Es gibt eine ganze Reihe Anbieter wie

und viele mehr, die Hexacopter mit Kamera zu vernünftigen Preisen anbieten. Der Hexatron aus dem Hause Revell beispielsweise kommt in einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis daher. Um hier einen konkreten Vergleich zu haben, lohnt sich ein Blick in einen oder mehrere Hexacopter Tests , wie man sie im Internet findet.

Fazit: Will man einen Hexacopter kaufen gilt es einige Kleinigkeiten zu beachten

Wer einen Hexacopter kaufen möchte, sollte ein großes Auto haben – immerhin hat er ein großes unbemanntes Flugobjekt zu transportieren, wenn er zu einem Abflugplatz fahren möchte. Abgesehen davon, sollte er immer darauf achten, dass er einen Hexacopter mit Kamera kauft – die beste Möglichkeit so viel wie möglich aus dem nächsten Drohnenflug herauszuholen. Doch auch wenn man vor dem Kauf eines Hexacopters oder eines entsprechenden Bausatzes erst mal den einen oder anderen Hexacopter Test lesen sollte, bedeutet das nicht, dass man gleich den Testsieger kaufen muss. Denn solche Testberichte geben vor allem Aufschluss über die Möglichkeiten, die man mit der jeweiligen Drohne hat. Auch Erfahrungen, Erfahrungsberichte, Empfehlungen und Bewertungen aus dem Internet helfen potenziellen Käufern einen ersten Überblick über die Unterschiede der einzelnen Hexacopter mit Kamera zu bekommen. Nur so kann man sicher feststellen, welcher Hexacopter am ehesten zu den eigenen Vorstellungen passt. Denn die beste Drohne bringt nicht viel, wenn sie die eigenen Erwartungen und Anforderungen nicht erfüllen kann. Ein Vergleich der unterschiedlichen Anbieter und Modelle lohnt sich daher auf jeden Fall.

» Mehr Informationen

Am Ende muss man feststellen, dass der Hexacopter im Vergleich zu allen anderen Drohnentypen vom Flugverhalten und der Steuerungslogik her wohl die beste und einfachste Drohne ist – dafür ist sie etwas hochpreisiger als der Quadrocopter, deutlich schwerer und letztlich auch um einiges größer und schwerer zu transportieren.

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (49 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen