Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ladegeräte – damit das nächste Flugvergnügen nicht lange auf sich warten lassen muss

LadegeräteObwohl Elektromotoren für RC-Hubschrauber lange Zeit als leistungsschwach galten und lediglich eine kurze Flugdauer ermöglichten, sind sie heute der meist genutzte Antrieb für RC-Modellhubschrauber. Elektromotoren wurden in der Vergangenheit stetig weiterentwickelt, sodass ihre Leistungsfähigkeit heute durchaus mit Verbrennungsmotoren mithalten kann. Damit die eingesetzten Akkus nach dem Flugspaß mit neuer Energie aufgeladen werden, benötigt man spezielle Ladegeräte. Diese sind sowohl einzeln erhältlich als auch oftmals im Lieferumfang eines RC-Hubschraubers enthalten.

Ladegerät Test 2019

Ladegeräte versorgen die Akkus mit neuer Energie

LadegeräteFerngesteuerte Helikopter mit Elektromotor besitzen verschiedene Vorteile: Sie sind äußert umweltfreundlich, kosten relativ wenig Geld und sind wartungsarm. Weil die meisten Akkus im Durchschnitt eine Flugdauer von rund zehn Minuten ermöglichen, besitzen die meisten Piloten Ersatz-Akkus. Während man weiterhin Flugbahnen mit seinem RC-Heli zieht und Flugkunststücke trainiert, werden die entleerten Akkus in einem Ladegerät wieder aufgeladen, sodass ein besonders langer Flugspaß möglich wird. In vielen Fällen ist ein Ladegerät für Hubschrauber bereits im Lieferumfang eines RC-Helis enthalten. Wer allerdings den Motor seines Hubschraubers austauscht, benötigt unter Umständen ein neues Hubschrauber-Ladegerät.

» Mehr Informationen

Zudem unterliegen Ladegeräte wie alle anderen technischen Geräte einem gewissen Verschleiß, sodass ein Defekt des Produkts nach einer bestimmten Verwendungsdauer nicht ausgeschlossen werden kann. Wer sich jedoch ein Ladegerät für RC-Helikopter kaufen möchte, sollte sich ein bisschen mit dem jeweiligen Produkt auseinandersetzen. Einige Ladegeräte eignen sich nur für bestimmte Akkus oder RC-Modelle, sodass man sich im Zweifelsfall beim jeweiligen Hersteller nach der Eignung erkundigt. Grundsätzlich kommen für den Modellbau vor allem LiPo-Akkus sowie NiMh-Akkus infrage, die jeweils ein eigenes Ladegerät benötigen.

Nachfolgende Tabelle zeigt übersichtlich die gängigsten Ladegeräte für RC-Hubschrauber:

Modellbau-Ladegerät Beschreibung Vorteile
LiPo-Ladegeräte LiPo-Ladegerät wird zum Aufladen von sogenannte Lithium-Polymer-Akkus, kurz LiPo-Akkus, verwendet. Da die Akkus direkt in das Ladegerät eingesetzt werden, kann der RC-Helikopter mit Ersatzakkus bestückt und weiterhin gesteuert werden.
NiMH-Ladegeräte Für Nickel-Metallhydrid-Akkus benötigt man NiMh-Ladegeräte. Auch hier werden die Akkus direkt geladen, sodass der Helikopter weiterhin verwendet werden kann.
Ladegerät für Helikopter Befinden sich im jeweiligen RC-Helikopter fest verbaute Akkus, wird der RC-Heli direkt mit dem Ladegerät verbunden. Ladekonfiguration ist so eingestellt, dass sie perfekt zu den eingesetzten Akkus passt.
Ladegerät für Quadrocopter Mit einem Ladegerät für Quadrocopter lässt sich entweder ein Akku für Quadrocopter oder der Quadrocopter selbst aufladen. Das Ladegerät ist so eingestellt, dass die Ladekonfiguration zum jeweiligen Akku für Quadrocopter passt.
Schnellladegerät Mit einem Schnellladegerät fällt die Ladezeit deutlich kürzer aus als mit einem herkömmlichen Akku-Ladegerät. Der Helikopter-Akku ist schneller wieder verwendbar.

Die Tabelle zeigt sehr gut, dass das Akku-Ladegerät zum jeweiligen RC-Hubschrauber beziehungsweise zu den verwendeten Akkus passen sollte. Wer sich ein Ladegerät zulegen möchte, sollte deswegen wissen, welcher Akku sich im eigenen RC-Heli befindet.

Ladezeit lässt sich berechnen: Ist der Helikopter-Akku leer und wird das Gerät mit den Ersatz-Akkus ausgestattet, möchte man natürlich gerne wissen, wie lange es dauert, bis man erneut den Akku wechseln kann. Die Ladezeit lässt sich ganz einfach nach folgender Formel berechnen: Man dividiert die Kapazität vom Helikopter-Akku durch den Ladestrom und multipliziert das Ergebnis mit dem Faktor 1,3. So Beträgt die Kapazität des Akkus zum Beispiel 700 mAh und liefert das Ladegerät einen Storm von 55 mA, dauert der Ladevorgang etwa 16 Stunden: (700/55) * 1,3. Allerdings beeinflussen die Temperatur, das Alter der Akkus sowie der Ladezustand das Ergebnis, sodass es sich bei dem errechneten Wert lediglich um die theoretische Ladedauer handelt.

Vor- und Nachteile eines Ladegeräts

  • die Ladezeit lässt sich mit der eben erwähnten Formel berechnen
  • die meisten Ladegeräte sind günstig erhältlich
  • dank moderner Technik dauert das Laden nicht lange
  • nicht jeder Ladegerät-Typ passt du jedem Akku

Ladegerät und Akku kaufen: Darauf sollte geachtet werden

Wenn man sich ein Ladegerät und Akku kaufen möchte, sollte man sich vor Bestellung ein bisschen Zeit nehmen und sich Gedanken über das benötigte Modellbau-Ladegerät machen. So gibt es beispielsweise Ladegeräte, die über den Zigarettenanzünder im Auto betrieben werden können oder Produkte, die Akkus nicht nur aufladen, sondern auch entladen können. Darüber hinaus sollte man natürlich darauf achten, dass die verwendeten Akkus mit dem Ladegerät kompatibel sind. Gerade wenn man sich einen Helikopter-Bausatz bestellt hat und beim selber Bauen des Hubschraubers andere Akkus einsetzt, benötig man wahrscheinlich ebenso ein anderes Ladegerät. Ein RC-Akku-Ladegeräte Test hilft nicht nur dabei, ein passendes Produkt zu finden. Testberichte informieren zudem über die Stärken und Schwächen der jeweiligen Produkte. Gerade wenn man sich Ladegeräte online in einem Modellbau-Shop bestellt oder bei Conrad, Amazon oder ebay einen Online-Einkauf durchführt, wünscht man sich oftmals eine professionelle Kaufberatung, die mehr Informationen liefert als die Produktbeschreibung. Ein RC-Akku-Ladegeräte Test gibt beispielsweise Auskunft darüber, wie viele Zellen mit dem Ladegerät aufgeladen werden können, ob sich das Produkt mit passendem Zubehör an der Wand befestigen lässt oder ob die Preise für das Gerät angemessen sind. Als Ladegerät Testsieger wird immer das Gerät bezeichnet, mit dem die Tester sehr gute Erfahrungen gemacht haben und für das die Experten ihre Empfehlung aussprechen. Will man die Ersatzteile außerdem noch besonders günstig kaufen, sollte man zusätzlich zum RC-Akku-Ladegeräte Test einen Preisvergleich beim jeweiligen Anbieter durchführen. So findet man im Handumdrehen ein günstiges Produkt, dessen Qualität man mithilfe eines Testberichts selbst als Laie sehr gut bewerten kann.

» Mehr Informationen

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen