Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

RC Hubschrauber richtig einstellen

Parrot RC HubschrauberDie Bedienung eines RC Hubschraubers ist nur dann wirklich interessant, wenn er korrekt eingestellt ist. Dreht er sich nur im Kreis, oder wirkt unberechenbar bei der Steuerung, sollten bestimmte Elemente überprüft und gegebenenfalls neu eingestellt werden. Im Grunde kommt es auf drei Elemente dabei an. Wir möchten Ihnen nachfolgend einen tieferen Einblick in die Einstellung eines RC Hubschraubers geben und Tipps vermitteln, wie auch Sie Ihren RC Helikopter korrekt einstellen können. Denn nur so haben Sie auch viel Freude daran.

Welche Elemente spielen bei der Einstellung eine Rolle?

RC Hubschrauber richtig einstellenInsgesamt sind es drei Begriffe, mit denen man bei der Einstellung immer wieder konfrontiert wird:

» Mehr Informationen
  • Taumelscheibe
  • Blattspur
  • Heckrotor

Im Grunde beschreibt das auch schon die drei Schritte, derer man sich bei der Einstellung annehmen muss. Um einen RC Helikopter richtig einzustellen, ist es wichtig, eine digitale Pitchlehre zur Hand zu haben und dass man keinesfalls von der beschriebenen Anleitung abweicht. Denn nur auf diesem Weg ist eine korrekte Einstellung möglich.

Schritt 1 – Einstellung der Taumelscheibe

Bei der Taumelscheibe handelt es sich um das maßgebliche Steuerungselement, welche die rumpffesten und linearen Steuereingaben auf den Rotor des Hubschraubers überträgt. Sie ist aus einem sowohl drehbaren als auch festen Teil bestehend und um den Rotormast gelagert. Man findet sie also im oberen Bereich des Helikopters, direkt unter den Rotorblättern.

» Mehr Informationen

Stellen Sie die Taumelscheibe so ein, dass die Servoshebel in einem 90 Grad Winkel zum Gestänge stehen.

Danach drehen Sie den Rotorkopf, um die Blätter ebenfalls in einen 90 Grad Winkel zu den Servos zu bringen. Trimmen Sie die Servos der Taumelscheibe alle auf null, und bringen Sie die Servohebel in eine waagerechte Stellung.

Achtung: Für gewöhnlich ist es so, dass die Rotorwelle des Hubschraubers grundsätzlich nicht gerade eingebaut ist. Deshalb müssen Sie nun den passenden Nullpunkt ermitteln, was Sie direkt am Rotorkopf erledigen. Nutzen sie hierfür die Pitchlehre und legen Sie diese quer auf den Rotorkopf. Die Einstellung wird nun genullt.

Je nach Größe des Helis ist es auch möglich, diesen Schritt auf dem Motor zu erledigen, doch sollte hierbei darauf geachtet werden, dass die Lehre in einem exakten 90 Grad Winkel zum Rotor ebenfalls genullt wird. Ist man erst einmal soweit, kommt es darauf an, das Gestänge so einzustellen, dass die Pitchlehre am Ende ebenfalls wieder null Grad anzeigt. Die gleiche Vorgehensweise wird nun auch an den beiden anderen Taumelscheibenservos eingehalten.

Schritt 2 – Blattspur einstellen

Die Blattspur, auch als Blattspurlauf bezeichnet, ist die horizontale Laufebene eines Rotorblattes. Kommt es zu einer falschen Einstellung, entwickelt der Helikopter während des Flugs Unwuchten. Daher ist seine Einstellung ebenfalls wichtig.

» Mehr Informationen

Tipp! Für die korrekte Einstellung beginnt man hier mit der Pitchlehre, die auf einem Rotorblatt aufgesetzt wird. Nun müssen Sie diese auf null setzen und den Rotor um 180 Grad drehen. Dabei ist es wichtig, dass Sie den Helikopter auf eine feste Unterlage stellen, damit dieser sich nicht bewegt. Legen Sie die Pitchlehre nun auf das andere Rotorblatt und verstellen sie es so weit, bis es ebenfalls auf null Grad steht.

Mit diesem Schritt ist der Hauptrotorkopf nun korrekt eingestellt und der letzte Schritt der Einstellung kann vorgenommen werden.

Schritt 3 – Heckrotor korrekt einstellen

Der Heckrotor befindet sich, wie der Name schon vermuten lässt, am hinteren Ende des Helikopters. In erster Linie ist es dabei wichtig, dass die Servos innen so weit wie möglich eingehängt werden. So lässt sich die Auflösung des Servos am besten nutzen.

» Mehr Informationen

Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Arm am Servo genau in einem 90 Grad Winkel zum Anlenkgestänge steht. Bezüglich ihrer Konstruktion sind die meisten RC Helikopter so gebaut, dass die Gestängelänge nur ein wenig justiert werden muss, um den optimalen 90 Grad Winkel zu erreichen, oder aber den Null-Pitch. Danach ist der RC Helikopter optimal eingestellt.

Begleitende Hinweise

Für gewöhnlich sind die meisten RC Hubschrauber so voreingestellt, dass sie gut fliegen und auch landen können, doch mit den Feineinstellungen lässt sich meist noch eine etwas bessere Flugleistung herausholen. Bleibt der Helikopter über eine längere Zeit fehlerhaft eingestellt, entstehen größere Probleme, die letzten Endes auch zum Absturz führen können.

» Mehr Informationen

Daher ist es durchaus empfehlenswert, vor dem ersten Flug sämtliche Einstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.

  • besseres Flugverhalten
  • längere Nutzbarkeit
  • nur mit entsprechendem Werkzeug möglich
  • Feinarbeit nötig

Bildnachweise: Adobe Stock / Kletr, Amazon/ Parrot

Weitere spannende Inhalte:

Wir freuen uns über Ihre Bewertung:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (40 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
RC Hubschrauber richtig einstellen
Loading...

Einen Kommentar schreiben